11 Follower
39 Ich folge
Lesekatzen

Lesekatzen

Vier Katzenbesitzerinnen bloggen gemeinsam über das, was sie neben ihren Vierbeinern am meisten lieben: BÜCHER!!!

[INTERVIEW] Crawford über Nika S. Daveron

War Chant I: Sieger - Nika S. Daveron

Mein Name ist Crawford und ich bin ein Sieger. Ich bin nicht irgendein Sieger, nein im Hirn meiner Autorin bin ich der letzte lebende Sieger von Odyssey, der Insel der Odyssey Defence Force, mit dem göttlichen Tribun als alleinigem Herrscher. Leider befand meine Autorin dieses System für zu totalitär, daher hat sie es vollständig zerschlagen lassen. Eine Schande, wenn man mich fragt. Es hat ursprünglich nämlich deutlich besser funktioniert, als das, was sie daraus gemacht hat. Ich traue jedenfalls keinem Rebellen. Ich stamme aus ihrer Dystopie „War Chant“ und bin ihr liebster Antagonist. Täppische Schmeicheleien wie diese wehre ich aber entschieden ab, ich halte nichts von Vertraulichkeiten.

 

Wir bitten darum, nicht zu filmen oder zu fotografieren und alle Handys auszuschalten. Diese Wunder der modernen Technik könnten unseren heutigen Gast aus der Fassung bringen, und das wollen wir ja nicht. Also Crawford dürfen wir dir eine Tasse Tee anbieten, bevor wir mit den Fragen beginnen?

 

Nein. Ich traue niemandem, der mir ein Getränk anbietet. Auch Ihnen nicht. Daher muss ich das Angebot bedauerlicherweise ablehnen.

 

  1. Stell uns Nika S. Daveron doch erst einmal kurz vor.

Nika S. Daveron lebt jedenfalls deutlich bequemer als ich, das kann ich Ihnen sagen. Sie hat fließend Wasser, Strom, eine Heizung, und sie lebt nicht im Müll. Sie sitzt ständig auf dem Pferd. Ich finde, das eine Verschwendung von Lebensmitteln. Ich reite ja auch nicht vorher auf meinem Hund, bevor er im Kochtopf landet. Andere Länder, andere Sitten.

 

Mehr

Quelle: http://lesekatzen.blogspot.de/2016/03/interview-crawford-uber-nika-s-daveron.html