11 Follower
39 Ich folge
Lesekatzen

Lesekatzen

Vier Katzenbesitzerinnen bloggen gemeinsam über das, was sie neben ihren Vierbeinern am meisten lieben: BÜCHER!!!

[INTERVIEW] Cruth über Helen B. Kraft

Aus Verrat geboren: Erbe der Sieben Wüsten 1 - Helen B. Kraft

Cruth ist der Sohn und eigentliche Erbe von Crothar der Legende, dem Bestienkönig aus Scáthgard einer unwirtlichen und fremdartigen Welt. Weil Cruth keine Hoffnung hat, dass sein mithin unsterblicher Vater jemals abdankt, kommt er in die Welt der Menschen, um herauszufinden, wer die Portale zwischen den Welten geöffnet hat – und um endlich seine Ruhe zu haben.

 

  1. Wir kennen Helen ja schon ein wenig durch unser Gespräch mit Shatan, Lilith und Emma. Würdest du sie auch so beschreiben? Oder siehst du Helen ganz anders?

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie Shatan und Lilith darauf kommen, dass Helen verdient, in die … wie nennt ihr es noch gleich … Hölle? … zu kommen. Mir gegenüber war sie sehr zuvorkommend. Sie hat mir geholfen, meine Beziehung zu meinem Vater ähm aufzuarbeiten. Ohne sie, wenn ich da mal so grundehrlich sein darf, wäre ich nie auf die Idee gekommen, mich gegen den Bestienkönig zu stellen. Mal ehrlich, Crothar trug nicht umsonst den Beinamen Legende. Aber Helen hat so eine Art an sich, wie soll ich sagen, sie kitzelt das Beste … oder Schlechteste, je nachdem wie man es sehen will, aus einem raus. Dabei bin ich eigentlich eine friedliebende Bestie. Konflikte meide ich, wo ich kann, aber wenn es kracht, dann eben richtig.

 

Mehr

Quelle: http://lesekatzen.blogspot.de/2016/01/interview-cruth-uber-helen-b-kraft.html