10 Follower
39 Ich folge
Lesekatzen

Lesekatzen

Vier Katzenbesitzerinnen bloggen gemeinsam über das, was sie neben ihren Vierbeinern am meisten lieben: BÜCHER!!!

[Rezension] Chase: Jagd auf die stumme Dichterin - Thomas Dellenbusch

Chase: Jagd auf die stumme Dichterin - Thomas Dellenbusch, Thomas Dellenbusch, KopfKino-Verlag

Chase: Jagd auf die stumme Dichterin - Thomas Dellenbusch
KopfKino Verlag, 2015
Taschenbuch, 116 Seiten: 6,95 €
eBook  1,99€
Hörbuch, 2 Stunden 36 Minuten: 5,54 €
ISBN: 978-3981698701

Klappentext:
Enrique "Rique" Allmers ist Inhaber eines Hamburger Security Unternehmens. Als ihn am Fischmarkt eine junge Frau umrennt, beschützt er sie vor ihren Verfolgern. Die beiden fliehen, aber man ist ihnen schon mit Verstärkung auf den Fersen. Rique weiß nicht, wer sie ist oder wer ihre Verfolger sind. Auch weiß er nicht, warum man hinter ihr her ist. Denn sie spricht nicht mit ihm ...



Meine Meinung:

Ein weiteres Mal habe ich mich einem KopfKino-Hörbuch gewidmet und zwar dieses Mal in dem von mir eher selten besuchten Genre des Thrillers. Dabei durfte ich feststellen, dass Thomas Dellenbusch nicht nur als Sprecher, sondern auch als Autor überzeugen kann.

 

Über den Inhalt will ich euch auch hier nicht mehr verraten, als der Klappentext schon erzählt. Die Spannung wurde von Anfang bis Ende durchgängig gehalten, es gab aber auch ruhige Zwischentöne. Die Geschichte ist voller überraschender Wendungen und hat einen äußerst düsteren Hintergrund. Das Konzept des Verlages geht auch hier wieder hervorragend auf: Das im Verlagsnamen versprochene Kopfkino war sofort vorhanden.



Eine erneute Hörempfehlung und außerdem der Lesekatzenratschlag, einmal den Fernseher auszulassen und sich statt eines Krimis im Fernsehen diesen Thriller anzuhören und die Bilder im Kopf lebendig werden zu lassen.

Quelle: http://lesekatzen.blogspot.de/2015/11/rezension-chase-jagd-auf-die-stumme.html