11 Follower
39 Ich folge
Lesekatzen

Lesekatzen

Vier Katzenbesitzerinnen bloggen gemeinsam über das, was sie neben ihren Vierbeinern am meisten lieben: BÜCHER!!!

Regenbogenwelt - Alisha Bionda

Regenbogen-Welt (German Edition) - Alisha Bionda, Barbara Schriefers

Regenbogenwelt - Alisha Bionda
Arunya Verlag, 2013
459 Seiten
Illustration: Barbara Schriefers
Preis eBook: 5,77 €
ASIN: B00DF7NR8M
 

Über die verwaiste Erde wölben sich die fünf Ebenen der Regenbogen-Welt.
Die menschliche Rasse hat sich selbst vernichtet ­ sich und alles andere Leben. Nur das Volk der Insekten hat dem Untergang getrotzt. Aus ihm ist Saha, die Gottesanbeterin, hervorgegangen. Als sie herangewachsen ist, macht sie sich, geplagt von einer unerklärlichen Wissbegier und Unruhe, mit einigen Freunden auf den Weg, die Regenbogen-Welt zu erkunden. Ihr Ziel ist die fünfte Ebene, von der Auserwählte hinab auf die verwaiste Erde geschickt werden sollen.
Immer wieder treffen sie auf Relikte verschiedener Kulturen der untergegangenen Welt, und immer neue Reisegefährten gesellen sich zu ihnen. Es kommt zu gefährlichen Begegnungen. Ihr Aufstieg durch die fünf Ebenen der Regenbogen-Welt gestaltet sich als fast unmögliches Unterfangen. Doch Saha wird von einer Vision getrieben, in der sie und ihre Freunde als die Auserwählten der Zweiten Menschenrasse erscheinen.
So wagen sie, was vor ihnen noch keinem gelungen ist.




Die Gottesanbeterin Saha will schon lange die fünfte Ebene der Regenbogenwelt, in deren ersten Ebene sie lebt, erkunden. Nachdem sie ihre Freunde davon überzeugt hat, sie zu begleiten machen sie sich auf den Weg durch die verschiedenen - von Alisha Bionda in traumhaften Bildern beschriebenen - Ebenen der Regenbogenwelt.

Hier begegnen die Freunde weiteren Tieren, die ihnen zum Teil zunächst völlig unbekannt sind, bis sie sogar auf ein ihnen gänzlich unbekanntes Wesen treffen: Den Menschen. Vom Schamanen Hiawatha erfahren sie mehr über die Geschichte des roten Volkes und dessen Begegnung mit dem weißen Volk.

Bei der Reise durch die Ebenen müssen sich Saha und ihre Freunde beweisen, müssen sich würdig erweisen, die ersten einer neuen Menschheit zu werden, einer zweiten Chance für das Leben auf der Erde.

Alisha Bionda webt den Mythos der Navajos in ihrem Werk über Freundschaft, Zusammenhalt und die wirklich wichtigen Dinge im Leben wundervoll ein und bringt uns diese - so nehme ich an - den meisten doch unbekannten Mythos näher.

Dabei schildert sie die Regenbogenwelt in den schillerndsten Farben, lässt die einzelnen Ebenen in traumhaften Bildern Wirklichkeit werden und zieht einen von Anfang an in den Bann, in den man sich bei Sahas Reise begibt und der auch nach Beenden des Buches noch nachwirkt.

Die Mythen der Indianer mögen den meisten Europäern - leider - nicht bekannt sein, Alisha Biondas "Regenbogenwelt" ist ein erster Schritt, dem entgegenzuwirken und ich kann das Buch nur jedem wärmstens ans Herz legen, der einen poetischen und myhtischen Fantasyroman lesen möchte, der nicht dem üblichen Muster entspricht.

Von mir erhält das Buch 4 1/2 Katzen.

Quelle: http://lesekatzen.blogspot.de/2014/02/rezensionblogtour-regenbogenwelt-alisha.html